Bewegung

Mit folgenden Angeboten möchte ich dich in Bewegung bringen:

  • meditatives, sakrales Tanzen im Kreis
  • freies, intuitives Tanzen in der Gruppe
  • achtsames Körpertraining mit Elementen aus Qi Gong, Yoga, Atemtraining u.a.
  • Wochenendseminare, Urlaubswochen mit verschiedenen Themen

Meditatives, sakrales Tanzen
Sakrales Tanzen lebt von einfachen, sich oft wiederholenden Schrittfolgen. Meistens wird im Kreis getanzt, mit Händen gefasst oder auch ohne Berührung. Durch die Einfachheit der Schritte gelingt es leicht in einen meditativen, leichten Zustand zu gelangen, wo sich der Alltag vergessen lässt. Gerne komm´doch mal vorbei und probiere es aus.


Freies, intuitives Tanzen
Beim freien, intuitiven Tanzen geht es darum, den Körper einfach machen zu lassen. Du hörst dir die Musik an, spürst in dich hinein und entdeckst, wie dein Körper sich jetzt gerade bewegen möchte. In der kleinen, geschützten Gruppe ist Raum dazu da, dich einfach so auszudrücken, wie es sich gerade richtig anfühlt. Es geht nicht darum „hübsch“ oder „richtig“ auszusehen, oder irgendjemanden zu beeindrucken, sondern dich und deinen Körper in der Bewegung zu erleben.


Achtsames Körpertraining
Ich biete auch Kurse, bei denen der Körper sanft bewegt oder gedehnt wird, so wie z.B. beim Yoga, wobei auch hier der Schwerpunkt mehr bei der Beobachtung und Wahrnehmung des Erlebten liegt. Für weitere Infos lese gerne unter „Gesundheit“ bei „Achtsamkeitskurse“ weiter.